Nariyal Kheer (Kokosnuss “Pudding”)


Wenn Sie Kokosnuss lieben wie ich, müssen Sie dieses Rezept unbedingt ausprobieren. Die Kokosnuss, Rosinen, Nüsse und Rosenwasser verleihen diesem Gericht einen unverwechselbaren indischen Geschmack.


Portionen: 4


Zutaten:


50-75g Zucker 1L Milch 50g Ghee / Ungesalzen Butter 100g frisch geriebene Kokosnuss oder getrocknete flocken 1TL gemahlene Kardamom Paar Safranfaden 25g Rosinen 25g Mandeln, klein geschnitten 25g Pistazien, klein geschnitten 2 EL Rosenwasser (Optional)


Zubereitung:


1. Geben Sie den Zucker und die Milch in einen Topf und bringen Sie es zum Kochen. Sobald es kocht die Hitze entfernen. 2. Die Ghee in einer weiteren Pfanne erhitzen und die geriebene Kokosnuss sanft anbraten, bis sie goldbraun wird. 3. Fügen Sie die warme, gesüßte Milch hinzu und kochen Sie die Mischung bei mittlerer Hitze, rühren Sie sie dabei, bis sie verdickt. 4. Wenn die Milch um die Hälfte reduziert ist, fügen Sie Kardamom, Safran, Rosinen und Nüsse zu und kochen Sie noch für weitere 5-10 Minuten. 5. Geben Sie die Mischung in Schüsseln um sie abkühlen zu lassen. 6. Vor dem Servieren den Pudding mit Rosenwasser bestreuen.

0 comments

Recent Posts

See All