top of page

Bhapa Doi



Dieser süße gebackene Joghurt ist auch als indischer Käsekuchen bekannt. Bhapa Doi ist ein bengalisches Dessert auf Milchbasis und dies ist meine schnelle Version davon mit Joghurt und Kondensmilch. Es kann mit einem gewürzten Orangensirup aromatisiert werden, aber ich habe dies weggelassen und stattdessen mit Granatapfel serviert. Bhapa Doi wird normalerweise gekühlt serviert.


Zutaten (4 Personen):


150 - 200 ml Süße Kondensmilch (je nachdem, wie süß Sie Ihr Dessert mögen)

200 ml Joghurt (man kann auch griechischen Joghurt verwenden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, reduzieren Sie die Backzeit)

2 TL braun Rohrzucker

½ TL Kardamompulver (Optional)

2 EL Rosinen, 30-40 Minuten in heißem Wasser eingeweicht

2 TL gehobelte Mandeln


Zubereitung:


1. Backofen auf 180 °C, Umluft, vorheizen.

2. Kombiniere Joghurt, Kondensmilch und Kardamompulver in einer Schüssel und gieße sie in einzelne Ofenfeste Förmchen.



3. Stelle die gefüllten Auflaufförmchen in ein großes Backblech oder feuerfesten Form und fülle das Blech/Form bis zu etwa 3/4 der Seitenwände mit heißem Wasser.

4. Backe ca. 40 Minuten lang oder bis die Joghurt anfängt, an den Seiten leicht golden zu werden.

5. Den Ofen ausschalten. Das Dessert mit den abgetropften Rosinen, Mandeln und Zucker bestreuen und mindestens eine Stunde im Ofen ruhen lassen, bei geschlossener Ofentür.

6. Aus dem Ofen nehmen und bei Zimmertemperatur vollständig abkühlen lassen.

7. Dann mit fester Folie abdecken und mindestens 4-5 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.


P.S. Ich hatte keine Rosinen und deshalb sieht man auf meinem Bild auch keine!

0 comments

Recent Posts

See All

Comments


bottom of page