Kichererbsenmehl Pfannkuchen / Wraps


Diese Glutenfreien Pfannkuchen / Wraps sind im Vergleich zu Dosas sehr einfach zuzubereiten und benötigen nur wenige Zutaten. Sie sind auch gesund und schmecken auch wenn kalt! Sie können mit einem würzigen Chutney gegessen, oder als Wrap für Ihre Lieblingsfüllung verwendet, werden. Für Veganer geeignet.

Zutaten (2 Personen):

300 g Kichererbsenmehl ca. 500 ml Wasser 1 TL Salz ½ TL Chilipulver ½ TL Kurkuma ½ TL Kuminpulver Saft von ½ Zitrone Etwas Korianderkraut, klein geschnitten Etwas Ingwer (Optional) 1-2 Knoblauchzehen, klein gehackt 1 mittelgroße Zwiebel 2-3 EL Öl nach Wahl (ich nehme Sonnenblumen-Öl) Öl zum Braten

Zubereitung:

In einer Schüssel zu dem Kichererbsenmehl das Wasser geben und mit einem Schneebesen gut verrühren. Restliche Zutaten dazugeben (außer Öl zum Braten) und nochmals durch rühren. Füge etwas mehr Wasser hinzu, wenn die Mischung zu dick ist.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und den Teig (portionsweise) gleichmäßig auf die Pfannen verteilen.


Nun ca. 4 Min. von jeder Seite bei mittlerer Hitze backen.


Warm, als Wrap mit Füllung oder Pfannkuchen mit einem Chutney, servieren.

0 comments