Jeera Aloo (Kartoffeln mit Kreuzkümmel)


Dies ist eine super, einfache, indische Rezepte für Kartoffeln für diejenigen die keinen Knoblauch mag! Es schmeckt toll als eine Beilage mit Dal, Linsen oder Bohnen. Es ist für Veganer geeignet.


Portionen: 4


Zutaten:


500g Kartoffeln 4 EL Öl 2 TL Kreuzkümmel Preis Asafoetida (Hing) Ingwer, ca. 2cm stück, in lange Streifen geschnitten 2 grüne Chilischoten, gewaschen und in Streifen geschnitten 1 ½ TL Koriandersamen, gemahlen ½ TL Kurkuma ½ TL Chilipulver ½ -1 TL Salz 1 TL Amchoor (Mango Pulver, in Asiatische laden zu laufen) 2-3 EL Korianderkraut, kleingeschnitten


Zubereitung:


1. Die Kartoffeln in der Schale kochen (nicht zu weich werden zu lassen). Anschließend pellen und würfeln. 2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, den Kreuzkümmel und Asafoetida hinzufügen und so lange anbraten, bis die Kreuzkümmel anfangen zu knistern. Die Chilis und der Ingwer dazugeben und kurz anbraten. 3. Den Koriander, Chili und Kurkumapulvern und Salz dazugeben und paar Sekunden braten. 4. Die Kartoffeln hinzufügen, gut mischen und 4-5 Minuten kochen lassen.

Mit Koriander bestreuen und als Beilage servieren, mit z.B. Dal oder Bohnen.

0 comments