Zucchini Pudla (Pfannkuchen)


Indische Rezept für Zucchini Pfannkuchen, die wenige Zutaten erfordern, aber lecker schmecken. Geeignet für Veganer.


Portionen: 4 (als Beilage)


Zutaten:


300g Kichererbsenmehl 1 TL Salz ½ TL Kreuzkümmel ca. 300ml Wasser 2 Zucchini (ca. 300g), gewaschen und mit Haut geraspelt 2-3 Grüne Chilischoten, gewaschen, entkernt und klein geschnitten 1 EL klein geschnitten Koriandergrün ca. 6 EL Pflanzenöl


Zubereitung:


1. Mehl, Salz und Kümmel zusammen mischen. 2. Teilweise Wasser dazugeben und gut mischen bis ein Teig (wie der von normale Pfannkuchen) entsteht. 3. Zucchini, Chili und Koriander im Teig gut mischen. 4. Einen EL Öl in einer Pfanne erhitzen und nacheinander 5-6 Pfannkuchen ausbacken. Von beiden Seiten schön hellbraun durchbacken.


Warm mit Joghurt, Chutney oder Pickel servieren.

0 comments

Recent Posts

See All