Tomaten-Zwiebel Curry


Das ist ein sehr geschmackvoller indische Rezept für Curry, der mit sehr reifem Tomaten und Frühlingszwiebeln gemacht werden kann. Es braucht sehr wenige Gewürze und nur ein paar Minuten kochen zeit. Geeignet für Veganer.


Portionen: 4 (als Beilage)


Zutaten:


1 EL pflanzen Öl 1/2 TL Kreuzkümmelsamen 1/2 TL Senfsamen 1 Knoblauchzehe, geschalt und klein geschnitten 3-4 Reife Tomaten, gewaschen und klein geschnitten Bund Frühlingszwiebeln, klein geschnitten ½-1 TL Chilipulver ½ TL Kurkumapulver ½-1 TL Kreuzkümmel und Korianderpulvern ½-1 TL Salz 1 EL Kichererbsen Mehl


Zubereitung:


1. Öl in einem Topf erhitzen und darin Kreuzkümmel und Senfsamen ein paar Sekunden anbraten bis sie „knistern“. 2. Knoblauch zugeben und paar Sekunden anbraten. 3. Tomaten, Zwiebeln alle Pulvern und Salz in Topf geben, alles gut mischen, Hitze niedrig stellen und ca. 5 Minuten, zugedeckt, kochen lassen. 4. Mehl dazugeben, gut mischen und 1-2 Minuten kochen lassen. Warm mit z.B. Roti oder Paratha servieren.

0 comments

Recent Posts

See All