Rote Bete-Dal Vada / Burger


Dies ist ein Mehrzweckgericht, bei dem die Vadas frittiert oder gebacken werden können, und als Snack oder Beilage, oder als Burger verwendet werden können. Die rote Farbe der Rote Beete lässt das Burgerpastetchen "fleischig" aussehen. Die Kombination von 2 Arten von Daal und Rote Beete verleiht ihn einen großartigen Geschmack.


Zutaten (4 Personen):

100g Chana Dal (gelbe Split- oder Kichererbsen) 100g Toor Dal (Straucherbsen, geschält und halbiert) 1-2 rote Chilischotte 1 Rote Bete, 150-200g, geschalt und gerieben 1 Mittelgröße Zwiebel, klein geschnitten 3-4 EL klein geschnittene Korianderkraut 1-2 grüne Chilischotten, klein geschnitten Paar Curry oder Minze Blätter 1 stuck Ingwer, ca. 2cm lang, gerieben 1 TL Kreuzkümmel Pries Hing (Asafoetida, optional) Salz nach Geschmack 2-4 EL Reis oder Kichererbsen Mehl Etwas Frittieröl

Zubereitung:

  1. Beide Dals gut waschen und, zusammen mit den Chilis, 3-4 Stunden lang mit viel Wasser einweichen lassen.

  2. Die Dals und Chili abseihen und, mit möglichst wenig Wasser, zu einer dicken Paste zermahlen (schnell mit einem Mixer erledigt).

  3. Restliche Zutaten hinzufügen und gut mischen. Füge etwas mehr Reismehl zu der Mischung hinzu, wenn es zu "wässrig" ist.

  4. Hände mit Öl einfetten und kleine Kugeln vorbereiten, Vada/Burger flachdrücken, und in heißem Öl frittieren (oder Ofen vorheizen und ca. 25 Minuten, bei 180 Grad Celsius, backen (oder bis die golden und knusprig wird), oder man kann diese Burger auch grillen).

Mit Kokosnuss Chutney warm servieren, oder als Burger verwenden und es in einem Brötchen mit verschiedenen Saucen / Chutneys, Salat, Tomaten- und Zwiebelscheiben, Käse, .... servieren!

0 comments

Recent Posts

See All