Reisdessert mit getrockneten Früchten


Dieses Dessert besteht aus übrig gebliebenem Reis (ungesalzen und ohne Ghee oder Gewürze). Man kann den Reis in Milch und etwas Zucker kochen und zu Milchreis verarbeiten oder getrocknete Früchte hinzufügen, wie ich es unten getan habe. Ich verwende unten ungefähre Mengen, da ich nicht weiß, wie viel Reis Sie übrig haben. Mengen bitte nach Geschmack anpassen.


Zutaten:


ca. 200 g gekochte Reis

ca. 500 ml Milch, Kuh oder Pflanzlich

ca. 50 g Zucker oder anderes Süßungsmittel, nach Geschmack

Paar Safranfaden

1/2 TL Kardamompulver

Paar tropfen Rosenwasser (Optional)

Paar Mandeln, grob gehackt

Paar Cashews, grob gehackt

2-3 getrocknete Aprikosen, klein geschnitten (Optional)

2-3 Datteln, klein geschnitten (Optional)

Paar Cranberries (Optional)

Paar Rosinen (Optional)


Zubereitung:

  1. Milch zum Kochen bringen.

  2. Den gekochten Reis hinzugeben und die Hitze reduzieren. Kochen, bis der Reis weich wird und die Körner zu brechen beginnen. Regelmäßig umrühren.

  3. Füge den Zucker und den Safran hinzu und koche etwa 5 Minuten lang weiter.

  4. Schalte die Hitze aus und lass die Mischung etwas abkühlen.

  5. Reis und Milch mit einem Schneebesen oder Stabmixer etwas pürieren.

  6. Füge die restlichen Zutaten hinzu, die du verwenden willst, mische alles gut und lass es abkühlen.

Den Pudding im Kühlschrank aufbewahren und kalt servieren.

0 comments

Recent Posts

See All