Nawabi Semiya (Vermicelli Pudding)


Dieses Nudel-Vanille-Pudding-Rezept ist vielleicht eines der einfachsten und cremigsten Dessertrezepte. Es besteht aus dünnen Nudeln und selbst gemachter Vanillesoße, aber ich habe Dr. Oetker Dessert-Soße Vanille-Geschmack ohne Kochen verwendet, um den Prozess zu beschleunigen. Ich liebe die knusprigen Nudeln, die weiche cremige Mitte und das Nuss-Topping.


Zutaten:


3 EL Butter oder Ghee

200g sehr dünne Fadennudeln (erhältlich in den meisten indischen Läden oder man kann auch dünne Suppennudeln verwenden, die in vielen Supermärkten zu finden sind; sehe Bild unten)

50g Milchpulver (erhältlich in vielen deutschen Supermärkten)

40-60g Puderzucker (je nach Geschmack)


2 PK Dr. Oetker Dessert Soße Vanille Geschmack, vorbereitet mit 500ml Milch

½ TL Kardamompulver

1 TL Rosenwasser

100g verschiedenen Nüssen (Mandeln, Pistazien, Cashew, usw. geröstet und gehackt)


Zubereitung:

Zuerst in einer Pfanne 3 EL Butter / Ghee erhitzen und die Nudeln auf niedrige Hitze rösten, bis sie knusprig und hell goldbraun sind.



Hitze ausschalten und füge das Milchpulver und Puderzucker hinzu. Alles gut mischen und beiseite halten. Zuerst die Hälfte der gerösteten Nudeln in eine tiefe Form / Teller geben und fest drucken.

Gieße den vorbereiteten Pudding hinein und verteile es gleichmäßig über die Nudeln.


Die restlichen Nudeln auf dem Pudding verteilen und mit den Nüssen dekorieren.




Abdecken und ca. 4 Stunden lang im Kühlschrank ruhen lassen oder bis den Pudding vollständig fest geworden ist.


Das Nawabi Semiya in Stücke schneiden und genießen.

0 comments

Recent Posts

See All