top of page

Mung Chaat (Moong / Mungbohnenkeimlinge Salat)


Dieser Salat ist sehr gesund und erfrischend, und schnell zuzubereiten. Das einzige Kochen ist das Kochen von Kartoffeln! Für Veganer geeignet.


Zutaten (4 Personen):


250g Mungbohnenkeimlinge, gut gewaschen und auf Kuchenpapier getrocknet 1 große Zwiebel, klein geschnitten 1 große Tomaten, klein geschnitten 1 große Kartoffel, gekocht, und in kleine Würfel geschnitten 2-3 EL Granatapfelkernen 1-2 grüne Chilischotte(n), klein geschnitten 2-3 TL Korianderkraut, klein geschnitten 1 TL Chaat Masala (fertig Produkt zu kaufen) 2 EL Zitronensaft ½-1 TL Salz Pfeffer, nach Geschmack


Zubereitung:


Alle Zutaten in einer Schüssel mischen und für ca. 10 Minuten ruhen. Als Beilage oder Salat servieren.


Mungbohnen kann man ganz leicht selbst zu Hause keimen lassen. Ich habe eine tiefe Schüssel verwendet und sie mit einem Küchentuch abgedeckt. Aufgrund der momentanen Sommerhitze waren meine Sprossen innerhalb von 3 Tagen verzehr fertig.


Methode:

  1. Als Erstes spüle die Mungbohnen gründlich unter fließendem Wasser.

  2. Dann die Bohnen für circa 12 Stunden in frischem Wasser einweichen lassen.

  3. Nach dieser Zeit gieß das Wasser ab. Bei der Verwendung von Keimschalen oder anderen Keimgeräten werden die Bohnen flach verteilt.

  4. Decke die Behälter / Schüssel mit einem Tuch ab und stellen es an einen gut beleuchteten Ort. Ich habe meine auf der Fensterbank aufbewahrt.

  5. Die Keimlinge sollten 2- bis 3-mal täglich mit frischem, lauwarmem Wasser gespült werden.

  6. Nach 3 – 4 Tagen können die fertigen Mungbohnen-Sprossen geerntet werden, man kann sie aber ebenso noch etwas länger wachsen lassen.


Nach 3 Tagen:


0 comments

Recent Posts

See All

Raita

Comentarios


bottom of page