Mung / Moong (grüne Bohnen)


Mung Bohnen sind in Indien und in Afrika sehr beliebt. Sie sind gesund und einfach zuzubereiten. Für Veganer geeignet.


Portionen: 4


Zutaten (für Schritt 1):


200g Mung / Moong (ganz kleine grüne Bohnen) ca. 1 L Wasser 1 TL Salz 1 TL Öl / Ghee / Butter

1/2 TL Kreuzkümmel

2 - 3 grüne Chilischoten, gewaschen und klein geschnitten oder gehackt 3 Knoblauchzehen, geschält und klein gehackt oder gepresst 1 Stück frischen Ingwer, ca. 2 cm, geschält und fein gerieben oder gehackt

1/2 TL Chilipulver

1/2 TL Kurkuma

1/2 TL Korianderpulver

1/2 TL Kuminpulver

2 Zwiebel, geschält und klein gehackt

3 Tomaten, gewaschen und klein geschnitten

1 TL Garam Masala 2 EL gehacktes Koriandergrün

Zubereitung:

1. Mung Bohnen paar mal waschen und in Salzwasser kochen bis die beinah gekocht/gar sind. 2. In einem kleinen Topf Fett erhitzen und darin Zwiebel anbraten bis sie „braun“ in Farbe sind.

3. Rest von den Zutaten, außer Koriander, mit Zwiebel braten bis die Tomaten weich sind.

4. Mische das obige mit den Bohnen und bringe es zum Kochen. Bei Bedarf Wasser hinzufügen.

5. Koche, auf schwache Hitze, ca. 10 Minuten, bis die Bohnen gut gekocht sind.

6. Korianderblätter hinzufügen und heiß mit Reis oder indischem Brot servieren.

0 comments

Recent Posts

See All