Malwani Murgh (Hähnchen Curry mit Kokosmilch)


Hier ist noch ein indische Rezept für Hähnchen Curry, auf südländische Art, mit Kokosmilch. Dieses Curry schmeckt super lecker und wird mit Kokosnussreis und Papadum serviert!


Portionen: 4


Zutaten:


4 Stück Hühnerbrüste, in kleine Stücke geschnitten 2 EL Öl 1 große Zwiebel 2-3 Knoblauchzehen frischen Ingwer, ca. 2-3 cm lang 4 EL gemahlene Mandeln oder Cashewnüsse ½ TL Kurkuma 1 TL Chilipulver 2 TL gemahlene Koriandersamen 1 große Dose Kokosmilch ½ TL Garam Masala 1 TL Salz 2 TL Koriandergrün, klein geschnitten


Zubereitung:


1. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hühnerfleisch von allen Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. 2. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in einem Mixer zu einer Paste verarbeiten. 3. Paste in der gleichen Pfanne mit etwas Öl anbraten. Gemahlene Mandeln, Kurkuma, Chilipulver, Salz (nach belieben) sowie Korianderpulver zugeben und mitbraten. 4. Das Hühnerfleisch zugeben und 250 ml Wasser in die Pfanne geben. Etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. 5. Kokosmilch zugeben und nochmals ca. 10-15 Minuten kochen lassen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Garam Masala dazugeben. 6. Mit etwas frischem Koriander bestreuen und warm servieren mit z.B. Naan oder Reis.

0 comments

Recent Posts

See All