Kaju Katli (Cashewnuss Burfii), schnell und einfach


Dies ist eine sehr schnelle und einfache Vorbereitung der indischen Burfi, mit Cashewnüsse. Dieses indische Rezept verwendet Kardamom und Safran, um den besonderen Geschmack zu geben, aber man kann auch Rosenwasser hinzufügen.


Portionen: 4-6


Zutaten:


70 bis 100g Zucker 5 EL Wasser 200g Cashewnüsse, gemahlene (kleine menge in einen Kaffeemühle mahlen aber nicht sehr lang sonst werden die „ölig“) Paar Safranfaden in warme Milch eigeweicht (Optional) ½ TL Kardamom Pulver Paar tropfen Rosenwasser


Zubereitung:


1. In einer beschichteten Pfanne Zucker und Wasser erhitzen und auf niedrige Temperatur 2-3 Minuten kochen lassen. 2. Cashewnusspulver, Kardamompulver und Safran (optional) dazugeben und gut mischen. Auf niedrige Hitze weiter 3-4 Minuten kochen bis eine dicke Masse entsteht. 3. Die Masse ca. 2 cm dick auf ein Brett streichen oder zwischen Frischhaltsfolie ausrollen und abkühlen lassen. Für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. 4. Mit einem scharfen Messer vorsichtig in Würfel schneiden. In einer Dose mit Pergamentpapier dazwischen aufbewahren (hält ca. 1 Woche im Kühlschrank).

0 comments

Recent Posts

See All