Grüne Bananen Cutlet/Patties (Gemüse Plätzchen)


Diese grüne Banane-Gemüse Cutlet ist meine Kreation und weil es schmeckt sehr lecker wollte ich diese Rezept mit euch teilen. Diese Rezept ist sehr einfach vorzubereiten. Man kann ihn als Vorspeise, leichten Snack am Nachmittag oder als Abend Snack mit Tee servieren. Geeignet für Veganer.


Portionen: 4


Zutaten:


2 EL Öl 1 kleine Zwiebel, geschält und fein gehackt 1 Knoblauchzehe, geschält und fein gehackt 1 Stück frischen Ingwer (ca. 3 cm), geschält und fein gehackt oder gerieben ½ TL Kreuzkümmelsamen ½-1 TL Chilipulver ½ TL Kurkumapulver 2 grüne Bananen, geschält, geschnitten, in Salzwasser gekocht und mit einer Gabel fein zerdrückt 50g Erbsen, in kochendem Wasser einige Minuten gegart 1 Karotte, geschält, klein geschnitten und in kochendem Wasser einige Minuten gegart Paar grüne Bohnen, etwas Brokkoli oder Maiskorner in kochendem Wasser einige Minuten gegart (oder andere Gemüse nach Wunsch) 1 TL Garam Masala 2 EL frisch gepresster Zitronensaft 2 EL Kichererbsen Mehl oder Semmelbrösel 1 TL Salz

Noch dazu: 5 EL Öl zum Braten


Zubereitung:


1. Fett in einem Topf erhitzen. Darin die Zwiebel mit Kreuzkümmel, Knoblauch und Ingwer andünsten. 2. Chili- und Kurkumapulver mit das Gemüse zugeben, und kurz mit braten. 3. Mit Garam Masala und Zitronensaft abschmecken, vom Herd nehmen. 4. Nun die restlichen Zutaten gut mit den Händen unter mischen. Mit diesem Teig kleine Plätzchen formen. 5. Fett in einer Pfanne erhitzen und darin die Plätzchen bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je ca. 6 Min. goldbraun braten. Dabei einmal wenden. Heiß servieren mit z.B. Tomaten Chutney.

0 comments

Recent Posts

See All