Gemüse-Quinoa-Khichdi (Kichidi)


Dieses Gemüse-Quinoa-Khichdi ist ein vollwertiges, gesundes, proteinreiches Gericht aus Linsen, Quinoa und Gemüse, das zusammen gekocht wird. Es ist vegetarisch und glutenfrei. Man kann das Ghee ersetzen, um es vegan zu machen, und Nüsse hinzufügen, um es reichhaltiger zu machen. Es wird normalerweise in einer "flüssigen" Form gegessen und ist nicht so fest wie bei mir auf dem Bild.


Portionen: 3-4


Zutaten:


100g Quinoa 100g Moong (Mung) Dal (Split, mit schale) oder Rote Linsen 1 TL Ghee / Pflanzenöl 1 TL Kreuzkümmelsamen 3-4 Gewürznelken Paar Curryblätter oder 1-2 Lorbeerblätter

1 mittelgroße Zwiebel, klein geschnitten ½-1 TL Chilipulver ½ TL Kurkumapulver

½ TL Garam Masala 1-2 grüne Chilischotte(n), klein geschnitten

Etwas Ingwer (2-3 cm lang), gerieben ca. 300g gemischte Gemüse (Kartoffel, Erbsen, Karotte, Tomato, usw, klein gewürfelt) ½-1 TL Salz

Saft von einer Zitrone ca. 1 L Wasser


Zubereitung:


  1. Quinoa gründlich mit warmem Wasser abspülen, um den bitteren Geschmack loszuwerden. Abgießen und beiseite stellen.

  2. Dal paar mal mit kaltem Wasser waschen und in ein Sieb abtropfen lassen.

  3. Ghee / Öl in einem großen Topf erhitzen und Kreuzkümmel und Nelken darin paar Sekunden braten. Zwiebel, Curry / Lorbeer Blätter dazugeben und paar Minuten braten.

  4. Gewürze, Ingwer, Chili, Gemüse und Salz dazu geben und auf mittlere Hitze 5 Minuten anbraten.

  5. Quinoa und Dal vorsichtig mit Gemüse mischen und noch 3-4 Minuten kochen.

  6. Wasser zugießen und auf niedriger Hitze, zugedeckt, kochen bis die Quinoa und die Linsen gar sind.


Dieser Khichdi schmeckt lecker mit Joghurt pur oder Gurken Raita.





0 comments