Chukandar (Gebratene Rote Bete)


Diese indische Rezept für Rote-Beete Gericht ist schnell zu kochen, sehr gesund und nahrhaft. Servieren Sie es als Salat oder Beilage. Für Veganer geeignet.


Portionen: 4 (als Beilage)


Zutaten:


2 EL Pflanzenöl ¼ TL schwarze Senfsamen ½ TL Kreuzkümmelsamen 1 TL frischen Ingwer, geschält und gerieben 2 grüne Chilischoten, klein geschnitten 1 Knoblauchzehe, geschält und klein geschnitten 3-4 Curryblätter 1 Prise Asafoetida (Teufelsdreck, Optional) 1 TL geschälte schwarze Bohnen (Urad Dal, Optional) 1 TL Split Erbsen (Channa Dal, Optional) 2 mittelgroße Rote Beete, geschält und gerieben 1/8 TL Kurkumapulver 4 EL Kokosnuss (frisch oder trocken) ½ TL Salz


Zubereitung:


1. Öl in einem Topf heiß werden lassen. Senf- und Kreuzkümmelsamen dazugeben und warten bis sie knistern. Ingwer, Knoblauch, Chilischoten und Curryblätter kurz darin anbraten. 2. Beide Dals in den Topf geben und braun werden lassen. 3. Rote Bete und Kurkuma dazugeben und ca. 5-6 Minuten anbraten. 4. Kokosnuss und Salz gut unterrühren und weitere 3-4 Minuten kochen.

Als Beilage mit z.B. Reis und Dal servieren.

0 comments